• slider_11.jpg
  • slider_12.jpg
  • slider_13.jpg
  • slider_14.jpg
  • slider_15.jpg
  • slider_18.jpg
  • slider_19.jpg
  • slider_20.jpg
  • slider_21.jpg
  • slider_22.jpg

1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FC Isny auf FuPa

2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FC Isny II auf FuPa

News Herren

2017/2018 Spieltag 27

SG Argental – FC Isny 1:3 (0:2)

Sonntag, 13.05.2018, 15:00 Uhr, Laimnau

Der FC Isny festigt den vierten Platz

Der FC Isny startete furios und legte mit zwei Toren bis zur Halbzeit den Grundstein zum Sieg. Eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff fiel der Anschlusstreffer, doch schon zehn Minuten später setzte der überragende Magos mit dem 1:3 den Deckel drauf. Damit zementiert der FC Isny den vierten Tabellenplatz vor der SG Argental.

FuPa-Liveticker

Tore: 0:1 David Berg (12.), 0:2 Tobias Baumann (41.), 1:2 Dominik Glaser (59.), 1:3 Robert Magos (69.)

Aufstellung: Giuseppe Mastroianni – Adrian Bodenmüller, Tobias Baumann, Björn Ludwig (C), Nils Bühler, Robert Magos (88. Franjo Strbac), Stefan Huber, Michael Riedesser, Liron Zeqai (88. Malik Amadou), Lamin Samatech, David Berg

Trainer: Uwe Hansen, Schiedsrichter: Simon Pace (Engen)

 

2017/2018 Spieltag 26

FC Isny – SV Mochenwangen 1:0 (1:0)

Donnerstag, 10.05.2018, 15:00 Uhr, Rainstadion Isny

Knapper Heimsieg

Tolga Korkmaz entscheidet mit einem Traum-Freistoß die umkämpfte Partie für den FC Isny.

FuPa-Liveticker

Tor: 1:0 Tolga Korkmaz (26.)

Aufstellung: Giuseppe Mastroianni – Adrian Bodenmüller, Tobias Baumann, Björn Ludwig (C), Nils Bühler, Robert Magos (78. Franjo Strbac), Stefan Huber, Michael Riedesser, Tolga Korkmaz (90. Liron Zeqai), Lamin Samatech, David Berg (89. Malik Amadou)

Trainer: Uwe Hansen, Schiedsrichter: Fabian Schad (Ochsenhausen)

2017/2018 Spieltag 25

SV Maierhöfen-Grünenbach FC Isny 0:2 (0:0)

Sonntag, 06.05.2018, 15:00 Uhr, Hauptplatz Maierhöfen

Isny siegt im Derby gegen Maierhöfen

Isny siegt verdient im Derby gegen Maierhöfen. David Berg brachte die Isnyer in der 76. Minute auf die Siegesstraße, während Michael Riedesser kurz später den Sieg perfekt machte.

Der FC Isny spielte gegen den SV Maierhöfen-Grünenbach wieder im gewohnten System und versuchte deutlich offensiver zu agieren als sonst. Auf dem kleineren Platz in Maierhöfen standen die Gastgeber allerdings ab der Mittelinie sehr kompakt und so taten sich die Isnyer gerade im Spiel nach vorne schwer. Maierhöfen dagegen spielte gewohnt mit langen Bällen und versuchte so Gefahr auszustrahlen. Die Verteidigung der Isnyer ließ aber nichts anbrennen. Wenn es gefährlich wurde für die Isnyer, dann durch Standards. So stand man gerade in der ersten Halbzeit teilweise zu weit entfernt vom Gegenspieler, die Maierhöfener konnten dies allerdings nicht nutzen. Nach etwa 25 Minuten hatten dann die Isnyer auch offensiv mehr zu bieten und erarbeiteten sich immer wieder Chancen. David Berg setzte sich stark über außen durch, sein Zuspiel fand allerdings keinen Abnehmer. Ludwig probierte es aus der Distanz, doch Maierhöfens Torhüter aus reagierte stark. Auch Magos setzte sich mehrmals offensiv durch, die Abschlüsse waren aber oft zu harmlos.

Nach der Halbzeit wurde die Räume dann für die Isnyer immer größer und so kam gerade Torjäger David Berg immer wieder zu Chancen. Es dauert aber bis zur 76. Minute, ehe David Berg sich die Kugel an der Mittelinie schnappte und im Alleingang die Abwehr der Maierhöfener debütierte. Vor dem Tor schob er dann den Ball überlegt ins kurze Eck. Nur drei Minuten später köpfte Michael Riedesser die Kugel ins Netz zur Entscheidung. Maierhöfen kam noch durch zwei Standards gefährlich vors Tor der Isnyer, mehr war aber nicht drin. Schlussendlich ein verdienter Sieg der Isnyer, der nach den drei Niederlagen in Folge auch dringend nötig war.

Tore: 0:1 David Berg (76.), 0:2 Michael Riedesser (79.)

Aufstellung: Michael Schmähl – Marc Ludwig, Adrian Bodenmüller, Tobias Baumann, Tolga Korkmaz, Björn Ludwig (C, 80. Philipp Ludwig), Robert Magos, David Berg, Stefan Huber, Nils Bühler (70. Lamin Samatech), Michael Riedesser

Trainer: Uwe Hansen, Schiedsrichter: Joachim Gutzer (SV Burgrieden)

 

News Verein

Ergebnisse Jugendcup 2018

Am vergangenen Wochenende war der FC Isny Gastgeber für über 250 Jugendliche. Ein durchweg hohes Niveau, keine großen Blessuren und vier rund herum gelungene Fußballturniere der F-, E- und C-Jugend wurden durchgeführt.

Am Samstag bestimmten die Gäste der Spielgemeinschaft Iller/Rot das Spielgeschehen und setzten sich bei der E1 souverän durch. Als Zweiter war der FC Wiggensbach zwar gleichwertig, musste sich aber im Endspiel geschlagen geben. Den dritten Platz sicherte sich der FC Leutkirch vor dem Gastgeber FC Isny. Auch bei der E2 am Nachmittag hieß der Sieger am Ende Spielgemeinschaft Iller/Rot. Hier war aber im Endspiel ein 9m Schießen nötig, um den SV Haslach zu schlagen. Den dritten Platz sicherte sich der FV Weiler vor dem SV Maierhöfen-Grünenbach.

Am Sonntagmorgen begannen die F-Jugendlichen, bei denen die größten Leistungsunterschiede auftraten. Der VFB Durach und die Spielgemeinschaft Achberg/Neuravensburg bestimmten bereits die Vorrunde souverän und standen sich dann auch verdientermaßen im Endspiel gegenüber. Spannend und knapp entschied der VFB Durach das Finale für sich. Im kleinen Finale setzte sich der FC Wiggensbach gegen den TSV Röthenbach durch.

Erfreulich für den Gastgeber verlief das C-Jugendturnier am Sonntagnachmittag. Beide Isnyer Mannschaften spielten souverän und konnten sich als Gruppenerste für die Halbfinale qualifizieren. Dabei machte es Isny II im letzten Spiel sehr spannend, konnte aber zum Glück den internen Vergleich im Halbfinale vermeiden. Beide Halbfinalspiele endeten unentschieden und beide Isnyer Mannschaften konnten nervenstark das 9m-Schießen für sich entscheiden. Damit kam es nach dem Spiel um Platz 3, das der TSV Tettnang gegen den TSV Röthenbach gewann, zum Endspiel der beiden Isnyer Mannschaften. Trainer Rico Hensel und Roland Dauner waren mehr als zufrieden.

Mit 6:0 fiel der Sieg von Isny I dann um zwei bis drei Tore zu hoch aus und spiegelt nicht die gute Leistung der Zweiten wieder. Als gemeinsamer Turniersieger posierten die Spieler dann aber wieder für unseren Fotografen (siehe Bild)

.

 

Jugendcup 2018

Hallen-Jugendcup des FC Isny am Wochenende

FC ISNY Logo Jugend 4c k

An diesem Wochenende, 20.-21.01.2018, finden in der Rotmoossporthalle jeweils von 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr die ersten Hallenturniere der Jugendabteilung des FC Isny statt.

Den Anfang macht die E1 Jugend am Samstagmorgen, gefolgt von der E2 am Samstagnachmittag.

Am Sonntagmorgen spielt die F1 und am Sonntagnachmittag die C-Jugend.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Klaus Bühler
Jugendleiter FC Isny e.V.


Go to top